Im allerersten Schritt musst du eine Domain anlegen. Diese kann man bei vielen verschiedenen Hoster anlegen. Wir empfehlen dafür www.all-inkl.de, dies ist einer der größten Full Service Hosting Anbieter für Domain und Hosting im deutschsprachigen Bereich.

Gehe dafür auf dein Hoster deines Vertrauens, wir arbeiten hier in der Anleitung mit www.all-inkl.de zusammen. Daher auch die Empfehlung diesen ebenso zu nutzen.

1. Wunsch-Domain registrieren

Gehe auf www.all-inkl.de und gebe bei “Ihre_Domain” deine Wunsch-Domain ein und und klicke direkt auf “PRÜFEN”. Achte dabei das du deine Domain nicht zu allgemein eingibst, da sehr viele Domains bereits vergeben sind. 

In dieser Anleitung erstellen wir für eine Fahrschule eine Homepage. Dafür benötigen wir eine Domain, in diesem Fall prüfen wir ob die Domain “Fahrschule-maasen” noch frei ist. (Maasen ist in dem Fall der Nachname von dem Inhaber der Fahrschule).

Die Domain ist mit der Endung .de noch frei und kann bestellt werden. Sollte dies bei dir nicht der Fall sein, hast du auch die Möglichkeit eine der anderen Endungen zu wählen.

Wenn du deine Wunsch Domain gefunden hast, dann klicke auf “bestellen”. Wir nehmen in diesem Fall das kleinste Paket “All Inkl Privat” das ist auch bis Ende 2020 kostenlos und im Anschluss kostet es nur 4,95€/ Monat und hat sehr viele Leistungen inklusive.

Sobald du die Bestellung abgeschlossen hast, erhältst du alle Zugangsdaten direkt per E-Mail. Die Domain wird jetzt von all-inkl.de bei der Domain Zulassungsstelle Denic beantragt und ist in wenigen Stunden bereits verfügbar. Im Schnitt dauert das 2 – 3 Stunden, kann aber auch 1 Tag dauern.

Premium Live Support

Eine Antwort

Kommentare sind geschlossen.